Tröpfler/Squonker

Tröpfler/Squonker

Tröpfler/Squonker, die Wolkengeräte

Tröpfler und Squonker sind prinzipiell auch Selbstwickler. Jedoch gibt es hier keinen Tank (na ja, beim Squonker irgendwie schon 😉 ).
Diese Verdampfer sind häufig als Dualcoil mit sehr niedrigem Widerstand gewickelt, um eben mehr Geschmack und Dampfmenge zu erhalten. Wenn mann die Tröpfler/Squonker auf mechanischen Akkuträgern (MechMods) betreibt, sollte man sich vorher mit dem Ohmschen Gesetz vertraut machen, da hier die einzige Gefahr des Dampfens lauert – zu niedriger Widerstand mit falschen Akkus kann eine Entgasung der Akkus zur Folge haben.
Beim Squonker ist es vom Verhalten her das gleiche, jedoch haben Squonker eine spezielle Polschraube (mit Loch), so dass aus einem darunter montierten Liquidfläschchen das Liquid nach oben in den Squonker gedrückt werden kann. Dies bedeutet, dass man kein Extrafläschen mitnehmen muss und ein Liquidreservoir im Gerät bei sich hat.

Related Projects

Juergen1 - author

Comments are closed